• Eberhard Kiefer

Wegenetz

Aktualisiert: 30. Apr 2019

In südlicher Richtung führt die Fortsetzung der Rheinstraße bei Kirchentellinsfurt über den Neckar und von dort am Echaztal entlang nach Reutlingen. Vergleichsweise wenig ausgeprägte Wegspuren an den Talhängen des kleinen Goldersbach lassen vermuten, dass die Taleinschnitte des kleinen und großen Goldersbach auch östlich umgangen wurden und dass im Zusammenhang mit der Rheinstraße verschiedene Übergänge über den Neckar in benutzt wurden.

In entgegengesetzter Richtung führt eine von Leonberg her kommende ehemalige Römerstraße durch Rutesheim nach Pforzheim. Die im ersten Jahrhundert nach der Zeitwende planmäßig angelegte Militärstraße war, im Gegensatz zur Rheinstraße, durchgängig befestigt. Bis heute lassen sich Reste des Straßenbauwerks nachverfolgen, die sich als wallartige Aufschüttungen auf bewaldeten Hügelkuppen zwischen Rutesheim und Tiefenbronn erhalten haben. Nach einem Richtungswechsel bei Tiefenbronn verläuft die ehem. Römerstraße einige hundert Meter parallel zum Würmtal und wird dann von einer asphaltierten Straße überlagert.

Letzte Ausläufer der Rheinstraße verlieren sich zwischen Malmsheim und Heimsheim, so dass deren weiterer Verlauf in nördlicher Richtung im Einzelnen nicht mehr nachvollzogen werden kann. Bis die ersten Brücken gebaut wurden, wird wohl eine schon in römischer Zeit befestigte Furt als vorrangiger Flussübergang gedient haben, die in Pforzheim bei der Altstädter Kirche durch die Enz führt und ansatzweise wiederhergestellt wurde. Bei Ausgrabungen im Jahr 1995 feigelegte Mauerreste einer römischen Siedlung können gegenüber der Kirche im Archäologischen Museum Pforzheim besichtigt werden.

Ein weiterer Altweg Richtung Rheingegend ist in Zeitreise BB: Warmbronner Hohlwege beschrieben. Dieser Altweg aus der Schweiz zur Frankfurter Messe soll im Leonberger Raum identisch mit der Rheinstraße gewesen sein, wobei für den Zeitraum Mitte des 15ten bis Anfang des 16ten Jahrhunderts auch eine über Leonberg führende Variante der Rheinstraße erwähnt wird.

mehr zum Thema auf

  • Facebook - Weiß, Kreis,

Website erstellt von Eberhard Kiefer

eberhard.kiefer@gmx.de

© 2023 by Name of Site. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now